Kompaktwissen Demenz

Ein an Demenz erkrankter Mensch stellt für Betroffene, aber auch für Betreuende und Pflegende oft eine große Herausforderung dar. Die Seminarreihe soll helfen, diese Zeit als „Lebenszeit in Begleitung“ anzunehmen. Sie soll durch die Auffrischung und Ergänzung vorhandenen Wissens neue Erkenntnisse vermitteln. Durch viele praktische Übungsanteile soll sie Anleitung im aktiven Umgang mit der Krankheit, den veränderten Lebensbedingungen, dem Demenzkranken und seinen Angehörigen geben.

Inhaltliche Schwerpunkte

Modul 1 - Demenz erkennen und als Krankheit verstehen

  • Was ist Demenz? Wie entwickelt sich diese Krankheit?
  • Ursachen und Ausprägungen, Formen, Verläufe und Stadien
  • Störungen und Verlust kognitiver Fähigkeiten und Abläufe
  • Realitätsverlust und Wechselwirkungen zwischen Fühlen und Denken
  • Prävention und Früherkennung
  • Was können Betroffene und Angehörige tun?


Modul 2 - Bewusster Umgang mit Betroffenen

  • Die Aufklärung an Demenz erkrankter Menschen
  • die personenzentrierte Begleitung bei Demenz
  • die sinnvolle Alltagsgestaltung von Betroffenen durch Pflegende, Angehörige und Netzwerke
  • Beschäftigung, Kulturbesuche, Teilhabe am Leben trotz Demenz, Umgang mit Betroffenen


Modul 3 - Kommunikation und Validation

  • Grundlagen menschlicher Kommunikation
  • verbale und nonverbale Ausdrucksformen
  • Validation (Naomi Feil & Nicole Richard)
  • die eigene Sprache an Demenz erkrankter Menschen
  • Wohlfühlmomente und positive Wahrnehmung


Modul 4 - Hilfe für Pflegende Angehörige & Pflegekräfte

  • Auswirkung der Krankheit auf Angehörige
  • das Zusammenwirken von Pflege- und Betreuungskräften
  • strukturierte, sinnvoll ausgefüllte Tagesgestaltung
  • Beschäftigungsvorschläge und Aktivierung am Bett
  • Beschäftigung in Demenzgruppen / in Einzelbetreuung


Modul 5 - Der Fremde in meinem Bett

  • Tabuthema Sexualität im Alter – (warum) reden wir nicht darüber?
  • die „Peinlichkeit & Chancen“ der späteren Liebe – Auffassung von Senioren
  • körperliche Veränderung und das Bedürfnis nach Liebe und Sexualität im Alter (Demenz)

Termine

Modul 1      23.04.2020
Modul 218.06.2020
Modul 324.09.2020
Modul 419.11.2020
Modul 503.12.2020


jeweils 08:00 - 15:00 Uhr

Kosten

komplette Seminarreihe399,00 € zzgl. MwSt.
je Modul bei Einzelbuchung      89,00 € zzgl. MwSt.


inklusive Verpflegung

Kursinhalt als PDF

Gern stellen wir Ihnen die vollständigen und aktuellen Inhalte zum Kurs als Download zur Verfügung.


Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an beruflich Pflegende, pflegende Angehörige, Interessierte anderer Berufsgruppen aus dem sozialen Bereich sowie Betreuungsassistenten.


Abschluss

Teilnahmebescheinigung


Ort der Veranstaltung:

Strehlow Wissenswelten

Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK