Die eigene Gesundheit im Blickpunkt


Oftmals stehen in Gesundheits- und Sozialberufen eher die berufstypischen Qualifikationen im Vordergrund von Weiterbildungsplänen. Ziel dieser Soft-Skill-Trainings ist das Kennenlernen von Methoden, die sowohl die Sozialkompetenz als auch die Methodenkompetenz stärken. So erweitern wir beispielsweise unser Fortbildungsangebot 2020 um die Themen „Aggression & Gewalt in der Pflege“, „Kultursensibilität“ oder „Sexualität im Alter – (k)ein Tabuthema?“.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK