Ernährung – Empfehlungen für ausgewählte Krankheitsbilder

Körperliche Altersbegleiterscheinungen können neben chronischen Erkrankungen zu einem Ungleichgewicht in der Ernährung führen. Während jüngere Senioren eher zu Übergewicht neigen, stellt man bei Hochbetagten oft Untergewicht fest. In diesem Seminar gehen wir auf die verschiedenen Bedürfnisse dieser Altersgruppen und des jeweiligen Krankheitsbildes ein. 

Praktische Umsetzungshilfen für den pflegerischen Alltag runden das Seminar ab.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • altersbedingte Veränderungen von Organen und Organsystemen
  • Energie- und Nährstoffbedarf
  • Symptome, Ursachen und Folgen von Mangelernährung
  • Essen und Trinken bei ernährungs(mit)bedingten Krankheiten
  • Gastroenterologische Störungen (wie zum Beispiel: Divertikulitis, Lactoseintoleranz, Diarrhoe, Obstipation), Diabetes, Rheuma und Gicht

Termin & Kosten

Magdeburg   08:00 – 15:00 Uhr

13.06.2022
17.06.2022
 

Themen Siehe unten.

119,00 €
Die abgerechneten Leistungen sind nach § 4 Nr. 21a, bb UStG umsatzsteuerbefreit.

inklusive Verpflegung

THEMA: 13.06.2022

Störungen und Erkrankungen im Magen-Darm-Trakt können Betroffene in ihrer Lebensqualität einschränken, sie haben mitunter einen hohen Leidensdruck. Die Ernährung kann einen positiven
Einfluss auf den Krankheitsverlauf nehmen und einer Mangelernährung vorbeugen. Wie lauten die aktuellen diätetischen Empfehlungen und welche praxisorientierten Umsetzungshilfen haben sich im Alltag bewährt?

  • Anatomie und Physiologie des Magen-Darm-Trakts
  • Ernährungstherapie bei Refluxösophagitis
  • Gastritis
  • Störungen im Lactose- und Fructosestoffwechsel
  • Reizdarmsyndrom
  • Divertikulose/Divertikulitis
  • chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
 
 
 

THEMA: 17.06.2022

Körperliche Altersbegleiterscheinungen können neben chronischen Erkrankungen zu einem Ungleichgewicht in der Ernährung führen. Während jüngere Senioren eher zu Übergewicht neigen, stellt man bei Hochbetagten oft Untergewicht fest. In diesem Seminar gehen wir auf die verschiedenen Bedürfnisse dieser Altersgruppen und des jeweiligen Krankheitsbildes ein. Praktische Umsetzungshilfen für den pflegerischen Alltag runden das Seminar ab.

  • Altersbedingte Veränderungen von Organen und Organsystemen
  • Energie- und Nährstoffbedarf
  • Symptome, Ursachen und Folgen von Mangelernährung
  • Ernährungstherapie bei: Diabetes, Rheuma und Gicht, Fettleber Steatosis hepatis (NASH),Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

Wissenswertes

Zielgruppe:

Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, Betreuungskräfte, Interessierte anderer Berufsgruppen

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Veranstaltungsort:

Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg

Jetzt buchen

Sie möchten dieses Seminar buchen? Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular und senden Sie dieses an uns zurück. Unsere Mitarbeiter werden sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.


Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK