Fortbildung zum Ernährungsbeauftragten

Die Nahrungsaufnahme ist einer der wichtigsten Bausteine für die  körperliche und geistige Gesundheit. Die Seminarreihe vermittelt zum einen Grundlagen der enteralen und auch parenteralen Ernährungstherapie. Zum anderen liegt der Fokus auf Themen wie Mangelernährung, Schluckstörung, Wundversorgung und Demenz. Neben des Erwerbs eines umfassenden Fachwissens, wird ebenso auf praktische Anwendungsbeispiele als auch auf den Erfahrungsaustausch untereinander näher eingegangen.

Inhaltliche Schwerpunkte

Modul 1 – Grundlagen der enteralen Ernährung

  • Grundlagen bedarfsgerechter Ernährung
  • Praxis der enteralen Ernährung
  • Expertenstandard „Orale Ernährung“
  • Anatomie und Physiologie


Modul 2 – Spezialisierung

  • Mangelernährung
  • Schluckstörung
  • Ernährung bei Wundheilungsstörungen
  • Ernährung bei Demenz


Modul 3 – Grundlagen der parenteralen Ernährung

  • zentralvenöse Katheter und deren Pflege
  • parenterale Nährlösungen
  • Portnadelwechsel – Durchführung und Risiken


Die Module können auch einzeln gebucht werden!

Termin & Kosten

Modul 1:12.07.2021
Modul 2:13.07.2021
Modul 3:   14.07.2021
     

jeweils 08:00 – 15:00 Uhr


komplette Seminarreihe:299,00 € zzgl. MwSt.
je Modul bei Einzelbuchung:   119,00 € zzgl. MwSt.
   

inklusive Verpflegung

Wissenswertes

Zielgruppe:

Pflegefachkräfte aus ambulanten und stationären Einrichtungen

Abschluss:

Zertifikat des Bildungsträgers

Veranstaltungsort:

Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg

Jetzt buchen

Sie möchten dieses Seminar buchen? Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular und senden Sie dieses an uns zurück. Unsere Mitarbeiter werden sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.


Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK