Auffrischungskurse für Betreuungskräfte / Alltagsbegleiter

Bei dieser Fortbildung handelt es sich um einen Aufbaukurs und versteht sich als Auffrischung der bestehenden Kenntnisse hinsichtlich der Qualifizierung zur Betreuungskraft nach §§ 53 b und 45 b SGB XI. In der zweitägigen Fortbildung wird das vermittelte Wissen zu verschiedenen Themen in der Betreuungsarbeit aktualisiert und in Gesprächen überprüft, ob es praxisnah angewandt wird.

Termine & Kosten

Magdeburg     → siehe Tabelle unten

jeweils 08:00 – 15:00 Uhr
 
119,00 €
→ je Termin

→ mehrwertsteuerbefreit

Wissenswertes

Zielgruppe
Betreuungskräfte

Abschluss
Zertifikat des Bildungsträgers
 
Veranstaltungsort
Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg
 
Es besteht die Möglichkeit Auffrischungskurse auch bei Ihnen vor Ort zu organisieren.

Jetzt buchen

Sie möchten dieses Seminar buchen? Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular und senden Sie dieses an uns zurück. Unsere Mitarbeiter werden sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.


Gerne können Sie auch aus den einzelnen Themen Ihre zwei Tage individuell zusammenstellen.

ThemaTermin
   
Humor im Pflege- und Betreuungsalltag – macht dir und deinen Patienten den Alltag leichter 19.01.2023
heitere Gelassenheit im beruflichen Kontext angstbesetzte Situationen mit liebevollen Humor entspannen entspannter Umgang mit herausfordernden Situationen Änderung des eigenen Blickwinkels Humor wirkt auf Körper, Seele und Beziehung
 
Es war einmal ... Märchen und Geschichten, Texte und Gedichte in der Sterbe- und Trauerarbeit im Pflege- und Betreuungsalltag 20.01.2023
Was hat die Prinzessin, die nicht lachen kann, mit dem Pflegealltag zu tun? Das Mädchen mit den Zündhölzern gibt sogar ihr letztes Hemd. Die positive Wirkung von Märchen und Gedichten auf dementiell Erkrankte. ein Eisbrecher für schwierige Themen Wecke Erinnerungen und finde eine zauberhafte Basis für wundervolle Gespräche!
Wie arbeiten Logopäden mit Schlaganfall-Patienten bzw. Patienten mit neurologisch bedingten Sprachstörungen? – Tipps für meinen Arbeitsalltag als Betreuungskraft 27.04.2023
mögliche neurologische Erkrankungen • Symptome Unterscheidung von Sprach- und Sprechstörungen kurzer Einblick in die logopädische Therapie Tipps für Umgang bei der Kommunikation
 
Theaterpädagogik in der Seniorenbetreuung – Fit im Kopf und Herz 28.04.2023
Traust du Oma Erna und Opa Paul noch den roten Teppich zu? Gedächtnistraining mal anders Auch mit über 80 noch einmal so richtig aus der Haut fahren dürfen und Applaus dafür bekommen. Bringe den Stress auf die Bühne und er wird verfliegen. Demenz und Theater, wie passt das zusammen?
  
Entspannen und Genießen – Grünes begreifen und erleben 29.06.2023
Die Kraft der Natur – die Macht des Waldes, Naturklänge, Barfuß fühlen Entspannungstechniken für Senioren, Achtsamkeitstraining Der Sinneswagen – eine Traumwelt nicht nur für Bettlägerige
 
Aktivierung und Beschäftigung für Männer 30.06.2023
Herausforderungen in der Betreuung pflegebedürftiger Männer in einer weiblichen Umwelt begegnen biografische Eckpunkte zum Umgang und Verständnis der Männer Männerstammtische, Themenkisten, Außenaktivitäten
 
Validation und Umgang mit Demenzbetroffenen (Pflegeknigge) 30.08.2023
Validation als Kommunikationsstrategie bei Demenz (N. Feil / N. Richard) Validationsübungen und Fallbeispiele, Methoden für den Praxistransfer Umgang mit verwirrten Bewohnern und Hin-Läufern, Pflegeknigge
Erlebnisreich: 5 Sinne im Alltag (Ein Workshop – hier wird gebastelt) 31.08.2023
der Tastgarten (Tastwand, Fühlkasten, Illusionsscheiben, Farbenmeer) Akustikmemorys (Geräuschkisten, Geräuschbaum für drinnen und draußen) Klänge für die Seele (Klangschalen, Trommeln, Instrumente selbst basteln)
  

Bewegung und Klänge für die Seele

09.11.2023
Bewegungsaktivierung für Bettlägerige und bei Demenz, Musikalisches Sitztanzideen / Yoga und Qui Gong im Stuhlkreis, das Bewegungskonzept Klangschalen & Harvenspiel, Bewegung zur kleinen Hausmusik
  
„Bildbände des Lebens: Biografie und Beschäftigung“ 10.11.2023
Vielfalt, Methoden und Standards der Erinnerungsarbeit in der Betreuung Aktivierungs- und Beschäftigungsideen (5 Sinne für Bettlägerige stimulieren) „Was mache ich mit dem Hahn im Korb?“ (Männer sinnvoll beschäftigen)
   
Darf auch ich als Profi traurig sein? – Umgang mit der eigenen Trauer im Pflege- und Betreuungsalltag 14.12.2023
Professionelle Distanz mit Gefühl, aber wie? Ich bin Profi und als solcher tränenfrei, oder? Weinen ist gesund, auch am Krankenbett, stimmt das? Muss ich tatsächlich immer ein dickes Fell haben? Wenn Emotionen einen einholen, was tun?
     
Umgang mit HEVE (herausfordernde Verhaltensweisen) 14.12.2023
Was sind herausfordernde Verhaltensweisen? Wie begegne ich herausforderndes Verhalten? Aufzeigen von Interventionsmöglichkeiten, wie z. B. der Einsatz von Sinnesaktivierungen Kommunikation in der Betreuung



Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK