Datenschutzbeauftragter im Gesundheits- und Sozialwesen gemäß § 4f BDSG / Art. 37 Abs. 5 DSGVO

Der Datenschutzbeauftragte unterstützt die Geschäftsleitung in allen datenschutz- und datensicherheitsrelevanten Themen. Durch diesen Kurs erlangen Sie die nötige Fachkompetenz, die im Rahmen der gesetzlichen Regelungen gefordert wird.


Seminarnummer: DB-M1


Geeignet für: Fachkräfte


Inhaltliche Schwerpunkte

  • rechtliche Grundlagen: BDSG und DSGVO
  • Rechte und Pflichten des Datenschutzbeauftragten
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Informationspflichten und Aufsichtsbehörden
  • technische und organisatorische Maßnahmen zu Datenschutz und Datensicherheit (u.a. Datenschutzklausel in Verträgen, Datenschutz zwischen Arzt - Patient - Leistungserbringer...)
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Social Media: Umgang mit E-Mail, Internet, Marketing
  • Dokumentationspflichten: Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (Erarbeitung eines Beispielverzeichnisses)
  • Workshop: Datenschutz in der Einrichtung/Firma

Termine & Kosten

12.05.2023 + 26.05.2023 + 02.06.2023

  • Umfang: 24h
  • jeweils Freitags, 08:00 – 15:00 Uhr


399,00 €

Gut zu wissen

  • inklusive Energiekick
  • mehrwertsteuerbefreit
  • eigener Laptop benötigt
  • Microsoft Office benötigt


Veranstaltungsort

Strehlow Wissenswelten
Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg

Jetzt buchen

Sie möchten dieses Seminar buchen? Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular und senden Sie dieses an uns zurück. Unsere Mitarbeiter werden sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.


Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK