Achtsamkeit, Genuss und Mediation – Ein Erlebnistraining

Oft fühlt man sich erschöpft, müde, ausgebrannt, überfordert oder sogar entmutigt. Energie für die Arbeit geht verloren und man hat keine Freude mehr an den Kontakten zu Pflegebedürftigen und Kollegen. Wie kann man dem entgegenwirken und auf Signale des Körpers hören? Wie kann man durch Achtsamkeit wieder neue Kraft gewinnen und motiviert in den Tag starten?

Nehmen Sie an diesem Erlebnistraining teil und erfahren Sie, wie man Achtsamkeit und Selbstfürsorge erlernen kann und somit die eigene Gesundheit im Blick behält. In unserer integrierten „entspannten  Pause“ bekommen Sie zudem Einblicke in das „Autogene Training“ und spüren die Kraft der „Klangschalen“.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Ich denke über mich nach – der Anfang ist gemacht
  • Stress reduzieren durch Achtsamkeit – entspannen Sie sich
  • Achtsamkeit üben – Ihr Achtsamkeitstagebuch
  • Einführung in die Meditation
  • entspannte Pause – die Kraft des „Autogenen Trainings“ (nach Schultz) und der „Klangschalen“

Termin & Kosten

Magdeburg   11.10.2021

08:00 – 15:00 Uhr


129,00 € zzgl. MwSt.
inklusive Verpflegung

Wissenswertes

Zielgruppe:

Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, Betreuungskräfte, Interessierte anderer Berufsgruppen

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Veranstaltungsort:

Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg

Jetzt buchen

Sie möchten dieses Seminar buchen? Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular und senden Sie dieses an uns zurück. Unsere Mitarbeiter werden sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.


Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK