Basale Stimulation

Basale Stimulation ist ein pädagogisches, therapeutisches und pflegerisches Konzept mit dem Ziel, den eigenen Körper wahrzunehmen. Dies ist die Voraussetzung, um einen Zugang zu seinen Mitmenschen und der Umwelt aufbauen zu können. Nonverbale, basale Kommunikation ermöglicht den Austausch zwischen Menschen – über die Grenzen von Behinderungen und Beeinträchtigungen hinweg. Basale Stimulation stellt demnach ein Angebot des körperbezogenen ganzheitlichen Lernens dar, welches sowohl als Entwicklungsanregung in frühen Lebensphasen als auch als Orientierung in unklaren Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Bewegungssituationen verstanden werden kann. Weiterhin wird die Basale Stimulation auch als Stressreduzierung für Menschen in belastenden Grenzsituationen, z. B. in schweren gesundheitlichen Krisen oder als Begleitung von Menschen in ihrem Sterben, angewandt.

Im Seminar geht es darum, sich gedanklich an die Probleme und Schwierigkeiten sehr schwer beeinträchtigter Menschen anzunähern und stets individuell abzuwägen, welche Bedürfnisse, Lebenserfahrungen und Ziele ihres Adressaten Sie im Pflegealltag berücksichtigen können.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Grundlagenvermittlung zur Basalen Stimulation
  • Wann setze ich Basale Stimulation ein?
  • Für wen ist sie geeignet?
  • menschliche Begegnung und Individualisierung
  • Dialog und Kommunikation

Termin & Kosten

10.06.2021

08:00 – 15:00 Uhr


129,00 € zzgl. MwSt.
inklusive Verpflegung

Wissenswertes

Zielgruppe:

Führungskräfte, beruflich Pflegende, pflegende Angehörige, Betreuungsassistenten, Interessierte

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Veranstaltungsort:

Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg

Jetzt buchen

Sie möchten dieses Seminar buchen? Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular und senden Sie dieses an uns zurück. Unsere Mitarbeiter werden sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.


Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK