Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe

Stress auf der Arbeit und Stress im Alltag. Wer kennt es nicht? Wenn aus Ärger und Stress aggressive Gefühle entstehen, dann sollte man sich damit auseinandersetzen. Stress ist auch nicht immer etwas Negatives, aber man sollte lernen ihn richtig einzuschätzen und vor allem richtig damit umzugehen. 


In diesem Seminar erfahren Sie, wie man positiven und negativen Stress unterscheidet, wie man aktiv den Stresspegel minimieren kann und somit Burnout vorbeugt. Ein gesundes Zeit- und Stressmanagement ist auch für pflegende und betreuende Berufe unerlässlich. In unserer integrierten „aktiven Pause“ erfahren Sie etwas über die Methode der „Progressiven Muskelrelaxation“ und wie man diese in den (Arbeits-)Alltag integrieren kann.

Inhaltliche Schwerpunkte

Stressauslöser, Stressverstärker, Stresssymptome


positiver und negativer Stress – Stressoren im Arbeitsalltag
Stressanalyse und Bewertung der Ereignisse
Harmonie zwischen Herausforderung und Stress
Burnout und die Prophylaxe vor einem unterschätzten Syndrom
aktiv gegen den Stress – so habe ich meinen Stresspegel minimiert
Wie kann ich das auf meinen Job übertragen?
Aktive Pause – Progressive Muskelrelaxation (nach Jacobson)

Termin & Kosten

Magdeburg   
01.09.2022

08:00 – 15:00 Uhr
   
  
Halle
07.07.2022

09:00 – 16:00 Uhr
 
  
129,00 € zzgl. MwSt.

→ inklusive Verpflegung

Wissenswertes

Zielgruppe
Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, Betreuungskräfte, Interessierte anderer Berufsgruppen
 
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
 
Veranstaltungsort Magdeburg
Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg
 
Veranstaltungsort Halle
Paul-Suhr-Straße 45, 06130 Halle (Saale)
 
Passend dazu
„Gesunde Führung“

Jetzt buchen

Sie möchten dieses Seminar buchen? Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular und senden Sie dieses an uns zurück. Unsere Mitarbeiter werden sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.


Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK